Internationales Wachstum, neue Handelsmarke und die größte EPC-Installation in der Branche

Dienstag, 06. Februar 2018, 09:24 Uhr

„Wir freuen uns, bekannt geben zu können, dass uns das U.S. Patent and Trademark Office (US-Patentamt) die exklusive Nutzung des Namens FACTON EPC als Handelsname in den Vereinigten Staaten gestattet hat. Damit ist die Marke „FACTON EPC“ nun neben Europa und Japan in einem weiteren für uns bedeutendem Markt geschützt“, sagte Alexander M. Swoboda, CEO der FACTON GmbH. „Damit verdeutlichen wir unsere Absicht, unseren Wachstumspfad neben Europa auch in Nordamerika weiter engagiert zu verfolgen. Zugleich sind die Weichen für eine weitere internationale Expansion gestellt.“ 

 

In den USA setzten im vergangenen Jahr Automobilzulieferer wie zum Beispiel. DURA Automotive, Fisher & Company und Henniges Automotive auf die Enterprise Product Costing (EPC)-Lösung von FACTON. „Die Automobilindustrie spielt unter allen Fertigungsbranchen international eine Vorreiterrolle in Bezug auf Kostenkalkulation und -schätzung, deshalb ist es für uns keine Überraschung, dass sie FACTON EPC am schnellsten übernommen haben“, erläuterte Swoboda. 

 

Darüber hinaus schloss FACTON die Implementierung der weltweit größten Installation von Enterprise Product Costing-Software mit über 500 Nutzern bei einem globalen Automobilhersteller ab. Details zu dieser Implementierung werden separat veröffentlicht.

 

Alexander M. Swoboda führt den anhaltenden Erfolg von FACTON auf die branchenführende Funktionalität und die einfach zu berechnende Rendite der Softwarelösung zurück. „Die ROI-Zahlen, die uns unsere Kunden mitteilen, sind für Unternehmenssoftware ohne Beispiel: in vielen Fällen amortisiert sie sich schon nach 4 bis 6 Monaten“, so Swoboda. „Die Kunden haben erkannt, dass Kostenkalkulation und -schätzung als missionskritische Unternehmensprozesse behandelt werden müssen, die die Unterstützung durch eine Enterprise-Softwareplattform verdienen. Ein Tabellenkalkulationsprogramm entspricht nicht diesen Anforderungen“, mahnt Swoboda.

 


FACTON GmbH

Facton logo rgb 2 300dpi web.png20141107 3444 1l02ynp
Die FACTON GmbH ist Anbieter der gleichnamigen Softwarelösung für eine unternehmensweit einheitliche, standort- und abteilungsübergreifende Produktkostenkalkulation – das Enterprise Product Costing (EPC). Mit FACTON®EPC lassen sich die Kosten komplexer Produkte frühzeitig und über alle Phasen des Produktlebenszyklus kontrollieren. FACTON betreut international Kunden aus der Automotive-, Aerospace-, Maschinenbau- und der Hightech- und Elektronikindustrie. Das Unternehmen wurde 1998 gegründet und ist an den Standorten Dresden, Potsdam und Detroit (USA) vertreten.