Events im August, 2019

Intelligenz zum Quadrat

Donnerstag, 29. August 2019, 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Kalendereintrag herunterladen
ML.NET im praktischen Einsatz Mit ML.NET veröffentlicht Microsoft ein Forschungsprojekt von Microsoft Research, nach vielen Jahren harter Arbeit und Erprobung in den eigenen Produkten, als eine neue Säule im .NET Core Framework. Es war noch nie so einfach, Machine Learning in den eigenen Anwendungen zum Einsatz zu bringen. Zugeschnitten auf .NET-Entwickler. Sich mit Mathematik, Algorithmen und Optimierungen auseinanderzusetzen gehört der Vergangenheit an. Soweit das Versprechen von Microsoft. Doch wie steht‘s wirklich um diese Aussage? In diesem Lab gibt es einen kurzen Überblick über ML.NET. Um das Framework aber realistisch beurteilen und Möglichkeiten/Grenzen abschätzen zu können, macht nur der praktische Einsatz wirklich Sinn. Deshalb ist Learning-by-Doing das Motto dieses Labs. In eigenständiger Arbeit werdet Ihr durch Beispiele und Anwendungsfälle geführt, um den Einsatz des Frameworks zu erlernen. Das vermittelte Wissen ist sofort einsatzbereit und für euch anwendbar, wenn ihr wieder in euren Alltag zurückgekehrt seid. Ihr könnt ebenfalls einschätzen für welche Anwendungsfälle ML.NET Sinn macht, und welche Aufwände durch den Einsatz entstehen. Referent: Robin Sedlaczek Robin Sedlaczek hat 20 Jahre Erfahrung als professioneller Softwareentwickler. Seit 14 Jahren tätig bei der Fairmas GmbH in Berlin (https://fairmas.com/), hat er das auf Finanzplanungstools spezialisierte Unternehmen mit Ausrichtung auf die Microsoft .NET Plattform mit aufgebaut. Als CTO ist er dort zuständig für den gesamten Entwicklungsbereich. In seiner Freizeit organisiert er die .NET User Group Berlin-Brandenburg und vermittelt sein Wissen auf Konferenzen, in User Groups, Onlinekursen, Fachartikeln und in seinem Blog (https://robinsedlaczek.com/). Er ist erreichbar via Twitter (https://twitter.com/RobinSedlaczek) und per E-Mail (robin.sedlaczek@live.de). Watt hasste jesaacht? Sprachassistenten in der realen Welt sind bei Weitem nicht so intuitiv, wie uns die Werbung glauben lassen möchte. Die Hürden sind nicht offensichtlicher Natur, sie stecken im Detail. Bei der Entwicklung dieser Assistenten ging die Industrie implizit davon aus, dass jeder Mensch auf der Welt klar und deutlich sprechen kann, was natürlich nicht der Wahrheit entspricht. Und so geschieht es, dass Alexa und Co mehr raten als verstehen, was gesagt wurde. Zum Glück gibt es jetzt bezahlbares Machine Learning, mit deren Hilfe man die Barriere zwischen unklarer und erwarteter Aussprache dramatisch abbauen kann. Diese Session zeigt anhand einer ganz praktischen Implementierung, dass es möglich ist Menschen mit Sprachbeeinträchtigungen teilhaben zu lassen an den digitalen Sprachassistenten. Und ja, Alexa versteht dann auch Fränkisch. Referent: Jan Fellien Mein Weg in den Beruf begann vor 26 Jahren. Aber schon vorher war ich in den Bereichen IT und Softwareentwicklung tätig. Nach einer unendlichen Anzahl von gemeinsam entwickelten datengesteuerten Anwendungen entdeckte ich 2010 die Welt von Domain Driven Design und CQRS. Seitdem bin ich ihr verfallen, genau so der Microsoft Azure Cloud. Ich bin Mitorganisator der ersten deutschen Domain Driven Design Conference KanDDDDinsky und seit 2017 offizieller Microsoft Azure MVP.

Gastgeber

.NET User Group Berlin-Brandenburg

Adresse

Friedrichstraße 187, 10117 Berlin

Events im September, 2019

Der Digitalisierungsspezialist ALPHA COM und das ECM-Softwarehaus forcont laden gemeinsam zu einem kostenfreien Workshop ein. Die Verwaltung der Personalunterlagen kann mit den richtigen Werkzeugen weitgehend papierfrei und prozessorientiert gestaltet werden. Experten vermitteln u. a. praxisnah, welche Vorteile die digitale Transformation zu elektronischen Aktenlösungen für Management und HR bringt, wann sich die Einführung einer digitalen Personalakte lohnt und welche rechtlichen Rahmenbedingungen zu berücksichtigen sind. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Workshop im Überblick Was: Agenda und Hinweise folgen Wann: 5. September 2019, 9:00 bis 14:00 Uhr Wo: ALPHA COM Deutschland GmbH, Sportallee 6, 22335 Hamburg www.alpha-com.de/hamburg

Gastgeber

forcont business technology gmbh

Adresse

Hamburg
Für Arbeitgeber, Personaldienstleister sowie Bildungsinstitutionen stellen unsere Jobmessen die perfekte Präsentationsplattform zur Fachkräftegewinnung dar. Lernen Sie an einem Tag bereits mehrere Bewerber nicht nur auf einem Blatt Papier, sondern in einem persönlichen Gespräch kennen. SIE ALS POTENZIELLER ARBEITGEBER Mit einer Messepräsenz stärken Sie Ihre Attraktivität als Arbeitgeber und zeigen Ihren Bewerbern, dass Ihnen der direkte Kontakt wichtig ist. Mit einem gut durchdachten Messeauftritt fördern Sie Ihr Arbeitgeberimage. Der persönliche Erstkontakt mit Ihren Bewerbern kann den Bewerbungsprozess wesentlich vereinfachen. Sie haben den Kandidaten direkt vor Augen und können auf umfangreiche Stellenausschreibungen und Bewerbungsdurchsichten zum Teil verzichten. DIE MESSEZEITUNG Stärken Sie mit einer Anzeige Ihren Messeauftritt schon vorab! Die Messezeitung bietet Bewerbern Orientierung zur Vorbereitung auf die Jobmesse sowie das richtige Verhalten auf der Jobmesse. Wir verteilen unsere Zeitung vor der Messe kostenfrei an Schulen, Gymnasien, an öffentliche Auslagestellen sowie an Haushalte, sodass sie in den richtigen Händen landet. Durch verschiedene Specials und Features wie Interviews, Bewerbungstools usw. erhalten Bewerber Tipps und Tricks z.B. zur Gestaltung Ihrer Bewerbungsunterlagen oder zur richtigen Vorgehensweise bei einer Bewerbung auf der Jobmesse. Mit einer Anzeige unterstützen Sie Ihren Messeauftritt und sagen Ihren Bewerbern: „Wir sind dabei!“ Veranstalter Die Jobmessen Dresden, Leipzig, Chemnitz bieten den Besuchern umfangreiche Informationen für den eigenen Karrierestart in Sachsen. Unternehmensvertreter nutzten die Möglichkeit, qualifiziertes Fachpersonal, Auszubildende bzw. Existenzgründer zu akquirieren. Zu den Besuchern zählen Interessierte aus der Region, aber auch Ingenieure wie Fach- und Hilfskräfte aus der Tschechischen Republik, der Slowakei und Polen, welche diese Fachmesse für Karriere, Ausbildung und Existenzgründung besuchen. Ziel der Jobmessen ist, wechselwilligen Fachkräften und Ingenieuren, Pendlern und Arbeitsuchenden, sowie Auszubildenden und Schulabgängern, aber auch Gründern alle Wege zu einem neuen Job bzw. Karriere in Dresden, Leipzig oder Chemnitz und dem Umland aufzuzeigen. Auch zum Thema Existenzgründung bieten Aussteller Informationen an und halten Fachvorträge.

18. Jobmesse Dresden - Donnerstag, 19. September 2019

Donnerstag, 19. September 2019, 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Kalendereintrag herunterladen
GUTE GRÜNDE FÜR IHRE TEILNAHME Für Arbeitgeber, Personaldienstleister sowie Bildungsinstitutionen stellen unsere Jobmessen die perfekte Präsentationsplattform zur Fachkräftegewinnung dar. Lernen Sie an einem Tag bereits mehrere Bewerber nicht nur auf einem Blatt Papier, sondern in einem persönlichen Gespräch kennen. SIE ALS POTENZIELLER ARBEITGEBER Mit einer Messepräsenz stärken Sie Ihre Attraktivität als Arbeitgeber und zeigen Ihren Bewerbern, dass Ihnen der direkte Kontakt wichtig ist. Mit einem gut durchdachten Messeauftritt fördern Sie Ihr Arbeitgeberimage. Der persönliche Erstkontakt mit Ihren Bewerbern kann den Bewerbungsprozess wesentlich vereinfachen. Sie haben den Kandidaten direkt vor Augen und können auf umfangreiche Stellenausschreibungen und Bewerbungsdurchsichten zum Teil verzichten. DIE MESSEZEITUNG Stärken Sie mit einer Anzeige Ihren Messeauftritt schon vorab! Die Messezeitung bietet Bewerbern Orientierung zur Vorbereitung auf die Jobmesse sowie das richtige Verhalten auf der Jobmesse. Wir verteilen unsere Zeitung vor der Messe kostenfrei an Schulen, Gymnasien, an öffentliche Auslagestellen sowie an Haushalte, sodass sie in den richtigen Händen landet. Durch verschiedene Specials und Features wie Interviews, Bewerbungstools usw. erhalten Bewerber Tipps und Tricks z.B. zur Gestaltung Ihrer Bewerbungsunterlagen oder zur richtigen Vorgehensweise bei einer Bewerbung auf der Jobmesse. Mit einer Anzeige unterstützen Sie Ihren Messeauftritt und sagen Ihren Bewerbern: „Wir sind dabei!“

Gastgeber

DeineJobmesse

Adresse

Wilhelmine-Reichard-Ring 1, 01109 Dresden

Freuen Sie sich in unserem September-Workshop auf die Ergebnisse unserer Coworkr Studie 2019! Auf Basis unserer Umfrage im Mai erklären wir Ihnen, welche Voraussetzungen Arbeitgeber schaffen müssten, damit Mitarbeiter an automatisierten Mitarbeiterempfehlungsprogrammen in Social Media teilnehmen. Außerdem zeigen wir Ihnen, wie Sie die Arbeitgeberbewertungen Ihrer favorisierten Bewertungsplattformen in einen einzigen Meta-Score bündeln können. Darüber hinaus stellen wir ihnen unsere kostenlose Personalmarketing Wissensplattform EB-Academy in neuem Design und mit neuem Inhalten im Detail vor. Anschließend werden wir gemeinsam mit Ihnen in unserem Anforderungsworkshop in co-innovativer Manier die Grundzüge einer neuen mobilen App für Mitarbeiterempfehlungen besprechen.

Kontaktadresse
info@empfehlungsbund.de
Registrierung
Diese Veranstaltung findet an mehreren Standorten in Deutschland statt. Alle Informationen erfahren Sie auf der Detailseite.

Mit dem Empfehlungsbund Community Workshop Spezial in Augsburg wollen wir gezielt Arbeitgeber in der Region um Augsburg ansprechen. Am 24.09.2019 zeigen wir Ihnen vor Ort bei der SII Technologies GmbH, wie genau die Fachkräftesuche in einer regionalen, branchenspezifischen Unternehmensgemeinschaft funktioniert. Darüber hinaus präsentieren wir Ihnen die Meta-Studie Alternative Wege der Fachkräftegewinnung den aktuellen Forschungsstand, welche Kanäle potentielle Bewerber zu ihren nächsten Arbeitgeber führen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Allerdings ist eine kurze Anmeldung aus organisatorischen Gründen nötig.

Kontaktadresse
info@empfehlungsbund.de
Registrierung
Diese Veranstaltung findet an mehreren Standorten in Deutschland statt. Alle Informationen erfahren Sie auf der Detailseite.

04. Jobmesse Berlin - Mittwoch, 25. September 2019

Mittwoch, 25. September 2019, 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Kalendereintrag herunterladen
GUTE GRÜNDE FÜR IHRE TEILNAHME Für Arbeitgeber, Personaldienstleister sowie Bildungsinstitutionen stellen unsere Jobmessen die perfekte Präsentationsplattform zur Fachkräftegewinnung dar. Lernen Sie an einem Tag bereits mehrere Bewerber nicht nur auf einem Blatt Papier, sondern in einem persönlichen Gespräch kennen. SIE ALS POTENZIELLER ARBEITGEBER Mit einer Messepräsenz stärken Sie Ihre Attraktivität als Arbeitgeber und zeigen Ihren Bewerbern, dass Ihnen der direkte Kontakt wichtig ist. Mit einem gut durchdachten Messeauftritt fördern Sie Ihr Arbeitgeberimage. Der persönliche Erstkontakt mit Ihren Bewerbern kann den Bewerbungsprozess wesentlich vereinfachen. Sie haben den Kandidaten direkt vor Augen und können auf umfangreiche Stellenausschreibungen und Bewerbungsdurchsichten zum Teil verzichten. DIE MESSEZEITUNG Stärken Sie mit einer Anzeige Ihren Messeauftritt schon vorab! Die Messezeitung bietet Bewerbern Orientierung zur Vorbereitung auf die Jobmesse sowie das richtige Verhalten auf der Jobmesse. Wir verteilen unsere Zeitung vor der Messe kostenfrei an Schulen, Gymnasien, an öffentliche Auslagestellen sowie an Haushalte, sodass sie in den richtigen Händen landet. Durch verschiedene Specials und Features wie Interviews, Bewerbungstools usw. erhalten Bewerber Tipps und Tricks z.B. zur Gestaltung Ihrer Bewerbungsunterlagen oder zur richtigen Vorgehensweise bei einer Bewerbung auf der Jobmesse. Mit einer Anzeige unterstützen Sie Ihren Messeauftritt und sagen Ihren Bewerbern: „Wir sind dabei!“

Events im November, 2019

11. Leipziger Personalforum

Donnerstag, 07. November 2019, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Kalendereintrag herunterladen
Auf dem 11. Leipziger Personalforum werden am 7. November 2019 neue Entwicklungen, Ideen und Praxisbeispiele für eine erfolgreiche Personalarbeit vorgestellt und Führungskräfte mittelständischer Unternehmen und Personalexperten zum Erfahrungsaustausch zusammengebracht. Das Leipziger Personalforum ist eine gemeinsame Veranstaltung der IHK zu Leipzig und dem Unternehmerverband Sachsen in Zusammenarbeit mit der ZAW Leipzig GmbH und der Agentur gala royale – special events (Konzeption und Projektkoordination).

Gastgeber

Leipziger Personalforum

Adresse

ZAW Leipzig, Am Ritterschlößchen 22, 04179 Leipzig

Events im Januar, 2020

Für Arbeitgeber, Personaldienstleister sowie Bildungsinstitutionen stellen unsere Jobmessen die perfekte Präsentationsplattform zur Fachkräftegewinnung dar. Lernen Sie an einem Tag bereits mehrere Bewerber nicht nur auf einem Blatt Papier, sondern in einem persönlichen Gespräch kennen. SIE ALS POTENZIELLER ARBEITGEBER Mit einer Messepräsenz stärken Sie Ihre Attraktivität als Arbeitgeber und zeigen Ihren Bewerbern, dass Ihnen der direkte Kontakt wichtig ist. Mit einem gut durchdachten Messeauftritt fördern Sie Ihr Arbeitgeberimage. Der persönliche Erstkontakt mit Ihren Bewerbern kann den Bewerbungsprozess wesentlich vereinfachen. Sie haben den Kandidaten direkt vor Augen und können auf umfangreiche Stellenausschreibungen und Bewerbungsdurchsichten zum Teil verzichten. DIE MESSEZEITUNG Stärken Sie mit einer Anzeige Ihren Messeauftritt schon vorab! Die Messezeitung bietet Bewerbern Orientierung zur Vorbereitung auf die Jobmesse sowie das richtige Verhalten auf der Jobmesse. Wir verteilen unsere Zeitung vor der Messe kostenfrei an Schulen, Gymnasien, an öffentliche Auslagestellen sowie an Haushalte, sodass sie in den richtigen Händen landet. Durch verschiedene Specials und Features wie Interviews, Bewerbungstools usw. erhalten Bewerber Tipps und Tricks z.B. zur Gestaltung Ihrer Bewerbungsunterlagen oder zur richtigen Vorgehensweise bei einer Bewerbung auf der Jobmesse. Mit einer Anzeige unterstützen Sie Ihren Messeauftritt und sagen Ihren Bewerbern: „Wir sind dabei!“ Veranstalter Die Jobmessen Dresden, Leipzig, Chemnitz bieten den Besuchern umfangreiche Informationen für den eigenen Karrierestart in Sachsen. Unternehmensvertreter nutzten die Möglichkeit, qualifiziertes Fachpersonal, Auszubildende bzw. Existenzgründer zu akquirieren. Zu den Besuchern zählen Interessierte aus der Region, aber auch Ingenieure wie Fach- und Hilfskräfte aus der Tschechischen Republik, der Slowakei und Polen, welche diese Fachmesse für Karriere, Ausbildung und Existenzgründung besuchen. Ziel der Jobmessen ist, wechselwilligen Fachkräften und Ingenieuren, Pendlern und Arbeitsuchenden, sowie Auszubildenden und Schulabgängern, aber auch Gründern alle Wege zu einem neuen Job bzw. Karriere in Dresden, Leipzig oder Chemnitz und dem Umland aufzuzeigen. Auch zum Thema Existenzgründung bieten Aussteller Informationen an und halten Fachvorträge.

Events im Februar, 2020

19. Jobmesse Dresden - Donnerstag 06. Februar 2020

Donnerstag, 06. Februar 2020, 12:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Kalendereintrag herunterladen
Für Arbeitgeber, Personaldienstleister sowie Bildungsinstitutionen stellen unsere Jobmessen die perfekte Präsentationsplattform zur Fachkräftegewinnung dar. Lernen Sie an einem Tag bereits mehrere Bewerber nicht nur auf einem Blatt Papier, sondern in einem persönlichen Gespräch kennen. SIE ALS POTENZIELLER ARBEITGEBER Mit einer Messepräsenz stärken Sie Ihre Attraktivität als Arbeitgeber und zeigen Ihren Bewerbern, dass Ihnen der direkte Kontakt wichtig ist. Mit einem gut durchdachten Messeauftritt fördern Sie Ihr Arbeitgeberimage. Der persönliche Erstkontakt mit Ihren Bewerbern kann den Bewerbungsprozess wesentlich vereinfachen. Sie haben den Kandidaten direkt vor Augen und können auf umfangreiche Stellenausschreibungen und Bewerbungsdurchsichten zum Teil verzichten. DIE MESSEZEITUNG Stärken Sie mit einer Anzeige Ihren Messeauftritt schon vorab! Die Messezeitung bietet Bewerbern Orientierung zur Vorbereitung auf die Jobmesse sowie das richtige Verhalten auf der Jobmesse. Wir verteilen unsere Zeitung vor der Messe kostenfrei an Schulen, Gymnasien, an öffentliche Auslagestellen sowie an Haushalte, sodass sie in den richtigen Händen landet. Durch verschiedene Specials und Features wie Interviews, Bewerbungstools usw. erhalten Bewerber Tipps und Tricks z.B. zur Gestaltung Ihrer Bewerbungsunterlagen oder zur richtigen Vorgehensweise bei einer Bewerbung auf der Jobmesse. Mit einer Anzeige unterstützen Sie Ihren Messeauftritt und sagen Ihren Bewerbern: „Wir sind dabei!“ Veranstalter Die Jobmessen Dresden, Leipzig, Chemnitz bieten den Besuchern umfangreiche Informationen für den eigenen Karrierestart in Sachsen. Unternehmensvertreter nutzten die Möglichkeit, qualifiziertes Fachpersonal, Auszubildende bzw. Existenzgründer zu akquirieren. Zu den Besuchern zählen Interessierte aus der Region, aber auch Ingenieure wie Fach- und Hilfskräfte aus der Tschechischen Republik, der Slowakei und Polen, welche diese Fachmesse für Karriere, Ausbildung und Existenzgründung besuchen. Ziel der Jobmessen ist, wechselwilligen Fachkräften und Ingenieuren, Pendlern und Arbeitsuchenden, sowie Auszubildenden und Schulabgängern, aber auch Gründern alle Wege zu einem neuen Job bzw. Karriere in Dresden, Leipzig oder Chemnitz und dem Umland aufzuzeigen. Auch zum Thema Existenzgründung bieten Aussteller Informationen an und halten Fachvorträge.

Gastgeber

DeineJobmesse

Adresse

Lennéstraße 12, 01069 Dresden


RSS-Feed abonnieren